Übersicht     125 Jahre FF-Hausen     Wandern 2006     Fußballturnier  
08.12.19 
 
GermanDiese Seite ausdrucken
 

vergrössern17.09.20 - Unter der Initiative unseres Kameraden Richard Buchner wurden vor zwei Wochen Sachspenden für die Flutopfer gesammelt. Jeder Kamerad der Einsatzabteilung sowie die Eltern der Jugendfeuerwehr beteiligten sich bei dieser Aktion. Von der einfachen Bettwäsche über den Kinderwagen bis hin zum Spielzeug und Stühlen kamen gute 12 Kubikmeter Material zusammen. Ungeklärt blieb allerdings noch die Frage des Transports. Richard Buchner setzte sich schon zu Beginn der Sammelung mit der Branddirektion Frankfurt in Verbindung und klärte noch die letzen Fragen.

Ziel war es die Spenden der betroffenen Freiwilligen Feuerwehr in Schwandau zu senden, die dann vor Ort die entsprechende Verteilung vornimmt. Nach genauen prüfen der Branddirktion holte die Feuer- und Rettungswache 2 das Ergebnis der Sammlung am Dienstag mit einenm Kleintransporter ab. Gemeinsam mit Andreas Schön und der Hilfe der Jugendfeuerwehr wurden das Fahrzeug der Wache 2 und aus Platzmangel das MTF der Hausener und zunächst auf die Wache 2 gefahren. Von hier wird dann die Reise nach Schwandau weitergehen.

vergrössern          vergrössern

Vielen Dank Richi für die Idee und die Unterstützung der Opfer. Ein Dank gilt auch Andreas für seine Tatkräftige Unterstützung Richis sowie der Jugendfeuerwehr Hausen für Ihren körperlichen Einsatz.

Markus Dierbach

 
0 views
 E-Mail
 (0 69) 7 89 42 43
 (0 69) 7 89 42 43
Wetterwarnungen
Pegelstände Main
Waldbrandgefahr
Copyright © 1999 - 2019 by Freiwillige Feuerwehr Frankfurt am Main - Hausen e.V.
  |  Informationen  |  Webteam  |  Impressum  |   RSS-Feed  |