Übersicht     125 Jahre FF-Hausen     Wandern 2006     Fußballturnier  
08.12.19 
 
GermanDiese Seite ausdrucken
 

Am Samstag, 05.10.2002 um 7:00 Uhr (mitten in der Nacht) war es wieder soweit: Unser traditioneller Vereinsausflug startete dieses Jahr nach Köln. Das erste Highlight an diesem Tag war der geführte Besuch des Kölner Doms. Auch wenn man schon x-mal dort gewesen war, eine Führung lohnt auf jeden Fall immer. Nach einem Stadtbummel mit Zeit zum shoppen und Essen besuchten wir das Schokoladenmuseum. Wir konnten hier sehr viel interessantes über die Herkunft und die Produktion der Schokolade lernen. Natürlich durften wir das süsse Gold an einem Schokoladenbrunnen auch probieren. Anschließend ging es mit dem Bus, leider im strömenden Regen, weiter nach Düsseldorf. Untergebracht im fast luxuriösen Lindner Hotel konnten wir uns nach dem langen Tag mit einem sehr leckeren 3-Gänge Menü stärken. Einige zog es dann später noch an die längste Theke der Welt, in die Düsseldorfer Altstadt. Wahnsinn, was da trotz des bescheidenen Wetters auf der Straße los war. Am nächsten Morgen mussten wir auf das Schlecht-Wetter-Programm ausweichen. Das stellte sich als eine sehr gute Wahl heraus. Wir fuhren kurz mit dem Bus in den Aqua-Zoo. Dieser Zoo, eine Mischung aus Zoo, Palmengarten und Aquarium ist unter Aquaristikern bundesweit bekannt (guter Tip, mit oder ohne Kinder!). Auf dem Weg Richtung Frankfurt, immer am schönen Rhein entlang, stoppten wir noch mal kurz in Königswinter (Weinfest) und in Assmannshausen. Dort konnten wir in zünftigen Weinlokalen das Wochenende ausklingen lassen. Bei guter Stimmung brachte uns der Bus am späten Abend wieder gesund nach Frankfurt. Wir bedanken uns bei den Organisatoren Julia Barthel und Jürgen Wandtke für den gelungenen Ausflug.

Arndt Zimmermann

 
0 views
 E-Mail
 (0 69) 7 89 42 43
 (0 69) 7 89 42 43
Wetterwarnungen
Pegelstände Main
Waldbrandgefahr
Copyright © 1999 - 2019 by Freiwillige Feuerwehr Frankfurt am Main - Hausen e.V.
  |  Informationen  |  Webteam  |  Impressum  |   RSS-Feed  |